Rückblick 2021 vom FNV Lühnde

Das Jahr 2021 ist fast um, die Corona Pandemie hat uns fest im Griff, so dass wir vom Fastnachtsverein Lühnde wenig tun und machen konnten. Aber wir waren nicht ganz untätig, sondern machten uns Gedanken, was wir trotzdem tun können. Dies taten wir auch.

In Juli 2021 war das Hochwasser in Westdeutschland. Wir hatten nicht lange überlegt und sofort 300€ von FNV Lühnde aus gespendet.

Am 05.09.2021 feierte die Fußball Abteilung des TuS Lühnde ihren 75-Jähriges Bestehen, wir gaben dem Chef Tobias Fröhlich eine Geldspende von 150€, die der Verein für Fußbälle oder ähnliches verwenden können. Dies lag uns sehr am Herzen, da wir jedes Jahr vom TuS Unterstützung beim Fußballturnier bekommen.

Am 25.09.2021 ging es beim Super Sonnenschein zum Traditionellen Boßeln in Lühnde an den Start. Mit 10 Leuten, Bollerwagen und einige Bierkisten meisterten wir 2 Runden und holten mit 38 Wurf den ersten Platz, auch die 2te Mannschaft kam mit einigen mehr Würfen auf den 2 Platz. Wir feierten dies ausgiebig.

Am 05.12.2021 unterstützte der Fastnachtsverein im Ort beim Adventsspaziergang, da leider durch die Corona Pandemie der Weihnachtsmarkt ausfiel, hatte jemand Spontan die Idee, im ganzen Ort für die Kleinen und auch die Großen Kleinigkeiten anzubieten. Wir fanden die Idee sehr gut und schmückten unsere kleine Station und stellten Weihnachtstüten für die Kleinen zum Mitnehmen hin.

Am 05.02.2022 um 17Uhr ist die Jahreshauptversammlung des FNV Lühnde im Saal bei Moll, dies unter der aktuellen Corona Maßnahmen, schon mal vormerken.

Wir hoffen, das wir nächstes Jahr wieder einiges anbieten, bzw. wieder unseren gewohnten gang gehen.

Wir wünschen allen Mitgliedern, Familien und Lühnder/in Frohe Weihnachten und ein guter Rutsch ins neue Jahr 2022, bleibt Gesund und viel Glück mit einem Dreifachen Helau.

Boßelturnier 2021, so sehen Sieger aus.
Spende an den TuS Lühnde Fußball.
Adventsspaziergang 2021 vom FNV Lühnde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.